23. 11. 2012

Fruchtzwerge vor dem Gemüsebeet

23.11. 2012 – Jetzt, da überall die Blätter abgehen, schaut man doch noch mal ein zweites Mal hin in der Hoffnung, doch noch ein Blümchen oder sonstiges Pflänzchen zu finden, das einem die...

Read More →
22. 11. 2012

Privatveranstaltung in der hintersten Gartenecke

22.11. 2012 – Ich weiß sehr gut, dass unser Garten noch kein Vogelparadies ist. Das Gestrüpp und Gesträuch fehlt beziehungsweise befindet sich noch in den Babyschuhen. Aber müssen die Vögel mir das denn...

Read More →
15. 11. 2012

Auf Vogeljagd

15.11. 2012 – Wenn man ein Futterhäuschen selbst gebaut hat, es dann hinausgetragen und stolz aufgestellt hat, was erträgt man dann ganz schlecht, mein Sohn und ich? Keine Vögel! Sie picken links beim...

Read More →
08. 11. 2012

Dornröschen schläft noch

08.11. 2012 – „Im Frühwinter pflanzt man Sträucher und Rosen!“, so stehts in meinen Gartenbüchern. Gartenzeitschriften, Reklametafeln der Gärtnereien, Regionalblättern legen nach und nahe, doch mal in den Garten zu gehen und die...

Read More →
03. 10. 2012
Ein dunkles Geheimnis

Ein dunkles Geheimnis

03.10.2012 – Geheimnisvolle und undurchsichtige Dinge gingen in den letzten Wochen in unserem Garten vor sich. Die Hunde nach der Dämmerstunde außer Rand und Band! Wie haarige Geschosse preschten sie aus der Terrassentür...

Read More →
12. 09. 2012

Von Stimmlage, Ausdruck und wahrer Künstlerschaft

12.09. 2012 – Vögeln wird zugestanden, die Sänger des Tierreiches zu sein. Klassischer Beleg: „Wilt thou be gone? it is not yet near day: It was the nightingale, and not the lark, That...

Read More →
01. 08. 2012

Die wilde Spatzenmeute

01.08. 2012 –  Der Haussperling war Vogel des Jahres 2002. Das lässt einen gleich vermuten, dass er es nicht so leicht hat, nicht? Auf einer NABU-Seite steht, dass der Haussperling herkömmliche Nistkästen manchmal...

Read More →